Suchbereich

Navigation




Mittelschule und Berufsbildung

Gymnasien und Fachmittelschulen

Die Ziele und Inhalte des Fachs Sport an Mittelschulen sind im Lehrplan 17 für den gymnasialen Bildungsgang bzw. im Lehrplan Fachmittelschulen und Fachmaturität im Detail beschrieben.

Die Schulen können im Rahmen ihres Lektionenbudgets ebenfalls Freifächer aus dem Sportbereich anbieten. Sie unterstützen zudem die Teilnahme an speziellen Sportanlässen, indem sie dafür in begründeten Fällen auch Dispensationen vom Unterricht gewähren.

Berufsfachschulen

Auf der Grundlage von Art. 12 Sportförderungsgesetz (SpoFöG) n Verbindung mit Art. 51 ff der Sportförderungsverordnung (SpoFöV) ist der Sportunterricht an den Berufsfachschulen des Kantons Bern obligatorischer, jedoch nicht abschlussrelevanter Teil der Ausbildung. Je nach Anteil der schulischen Bildung an der Gesamtausbildung wird je nach Lehrberuf und Schuljahr 1 oder 2 Lektionen Sport pro Woche erteilt. Die Berufsfachschulen erteilen Sportunterricht auf der Basis des Rahmenlehrplans Sport in der beruflichen Grundbildung.

Im Kanton Bern wird der Sportunterricht ab Schuljahr 2017/18 einlaufend flächendeckend an allen Schulen mit einer Note zwischen 1-6 benotet.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.sport.sites.be.ch/sport_sites/de/index/schulen/schulen/schulsport/mittelschule_berufsbildung.html