Suchbereich

Navigation




J+S-Coach

Der J+S-Coach ist die zentrale Figur bei Jugend+Sport, er gibt wichtige Impulse und ist der Steuermann der Organisation. Seine Kernaufgaben sind initiieren, beraten, koordinieren und administrieren. Dabei pflegt er den Kontakt mit den Leitenden, dem Sportamt sowie mit seiner Organisation und dessen Umfeld.

Ausbildung zum J+S-Coach

J+S-Coach werden Sie durch den Besuch eines Coach-Kurses. Dieser dauert mindestens drei Stunden und wird (ausser in der Nutzergruppe 3 Lagersport/Trekking) von den kantonalen Amtsstellen für J+S organisiert.
Um die Anerkennung zu behalten, besucht der J+S-Coach alle zwei Jahre ein Modul Fortbildung. Diese Module werden von den kantonalen Amtsstellen und den Sportverbänden angeboten. Sie dauern drei bis sechs Stunden.

Anleitungen

Schritt für Schritt

  • Wie kann eine neue Organisation bei J+S gemeldet werden?
  • Wie erfasse ich ein J+S-Angebot?
  • Wo haben die J+S-Coaches Zugriff auf ihre Leiterliste?
  • Wie meldet ein J+S-Coach einen Leitenden für einen Aus- oder Fortbildungskurs an?

Diese und viele weitere Fragen werden in der Schritt-für-Schritt-Anleitung für J+S-Coaches beantwortet.

Checkliste J+S-Coach 

In der Checkliste J+S-Coach (PDF, 177 KB, 2 Seiten) sind die wichtigsten Coach-Arbeiten festgehalten. Je nach Möglichkeit und Organisation kann ein J+S-Coach zusätzliche Aufgaben übernehmen. Die Handlungsfelder des J+S-Coaches geben mögliche Inputs.

 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.sport.sites.be.ch/sport_sites/de/index/erwachsene/erwachsene/jugendundsport/j_s-coach.html