Suchbereich

Navigation




Informationen für J+S-Coaches und das Götti/Gotti System

Informationen für J+S-Coaches 

1418coach-Beiträge

Wie beantrage ich die 1418coach-Beiträge? 

1. Schritt:
Der 1418coach wird in einem oder mehreren J+S-Kurs(en)/Trainingslager(n) eingesetzt. Er wird als Hilfsleiter in der Anwesenheitskontrolle (AWK) auf der SPORTdb erfasst und seine Einsätze werden angekreuzt.

2. Schritt:
Innert 30 Tagen nach Abschluss des J+S-Angebotes auf der SPORTdb meldet der J+S-Coach die Anzahl Einsätze mittels Onlineformular beim Kompetenzzentrum Sport.

3. Schritt:
Nach Angebotsabschluss bzw. Auszahlung der J+S-Gelder werden die Beiträge für den 1418coach an den Verein ausbezahlt. Im Sinne der Wertschätzung für das Engagement der Jugendlichen wird empfohlen, die 1418coach-Beiträge zur Entschädigung des 1418coachs einzusetzen.

In den Richtlinien für 1418coach-Beiträge (PDF, 21 KB, 2 Seiten) sind Anforderungskriterien, Bestimmungen zu den Beiträgen und die Bedingungen und Grundsätze für den Erhalt von 1418coach-Beiträgen festgehalten. Im Leitfaden 1418coach-Beiträge für J+S-Coaches (PDF, 182 KB, 2 Seiten) ist erklärt, was für den Erhalt von 1418coach-Beiträgen beachten werden muss.

Informationen für Götti und Gotti

Der 1418coach hat in seinem Verein ein Gotti/Götti, welches/welcher die Verantwortung für die Begleitung des 1418coach trägt. Das Gotti/der Götti kennt das J+S-System und ist entweder J+S-Coach oder J+S-Leitende. Die Aufgaben des Gotti/Göttis sind im Merkblatt beschrieben.

Merkblatt für 1418coach Götti/Gotti (PDF, 60 KB, 1 Seite)

 


Weitere Informationen

Hier geht's direkt zur Anmeldung für das 1418coach-Weekend.



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.sport.sites.be.ch/sport_sites/de/index/erwachsene/erwachsene/1418coach/informationen-fuer-j-s-coaches-und-das-goetti-gotti-system.html