Suchbereich

Navigation


  • Français


04/2015

Newsletter Schulsport

Inhaltsverzeichnis

Begrüssung
Personelle Änderungen in der Abteilung Sport
School Dance Award
Sporttag polysportiv
Saisonrückblick Sportcamps
Muuvit - Schulreise mal anders
Actividspens.ch
Sportinserate im Internet
Schneesportlager realisieren - gewusst wie!

Begrüssung

Sehr geehrte Damen und Herren,

Seit ich im März 2014 die neue Stelle für den Schulsport im Kanton Bern übernehmen durfte, hat sich Einiges entwickelt - und dieser Newsletter ist ein Teil davon. Ich freue mich, wenn nun die richtigen Leute informiert sind über unsere Sportprojekte.
Der Auftrag für ein neues Konzept und die laufend gesammelten Erfahrungen haben die Vorstellung des freiwilligen Schulsports für die Zukunft in all seinen Facetten reifen lassen. Der freiwillige Schulsport der Zukunft ist eingebettet in eine bewegungsfreundliche Schulkultur mit Tagesstrukturen, ist für alle Schülerinnen und Schüler zugänglich und zeichnet sich durch eine starke lokale Vernetzung aus. Der Sport bietet die Möglichkeit, um in einer Gemeinde zusammen mit Schulen und Vereinen ein gutes Netzwerk aufzubauen, wessen Nutzen über das pure Sporttreiben hinausgeht.
Und so will der Kanton den Schulsport weiter fördern:

  • Austausch der Abteilung Sport mit Ämtern, Gemeinden, Schulen und Vereinen verbessern.
  • Fachliche und finanzielle Unterstützung im freiwilligen Schulsport leisten.
  • Wettkämpfe und Meisterschaften im freiwilligen Schulsport organisatorisch und finanziell unterstützen.
  • Aus- und Weiterbildungen im Schulsport koordinieren und sichern.

Weitere Informationen rund um den freiwilligen Schulsport finden Sie auf unserer Homepage.

Maximiliane Basile
Verantwortliche freiwilliger Schulsport

nach Oben

Personelle Änderungen in der Abteilung Sport

Sportförderung
Der Fachbereichsleiter Martin Friedli verliess die Abteilung Sport auf Ende August, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Wir danken ihm für die Zusammenarbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute!
Am 1. Oktober hat Marc Ringgenberg die Stelle Fachbereichsleiter Sportförderung in der Abteilung Sport übernommen. Als ehemaliger Mitarbeiter von <<cool and clean>> bringt er unter anderem fundierte Kenntnisse in der Zusammenarbeit mit Gemeinden und Verbänden mit und ist breit vernetzt. Wir heissen ihn herzlich willkommen und freuen uns auf seine zukünftige Mitarbeit bei der Gestaltung des Sports im Kanton Bern!

OSSM La Neuveville
An dieser Stelle möchten wir ihnen gerne Danja Walthert vorstellen, unsere neue Mitarbeiterin der Abteilung Sport in der Filiale des Berner Jura. Sie ist in der Sportförderung tätig und engagiert sich u.a. für den Sporttag EMS Pro.

nach Oben

School Dance Award

Reservieren Sie sich den 5. März 2016! Dann findet der diesjährige School Dance Award (SDA) statt. Nebst den üblichen Kategorien (5.-6./7.-9./10.-12. Klasse) bietet der SDA erstmals eine Show-Kategorie 5.-12. Klasse ohne Bewertung und eine gratis Make up-Station für alle Tänzer/innen an. Zur Vorbereitung bieten wir ausserdem am 31. Oktober 2015 einen kostenlosen Tanzworkshop für Lehrpersonen an.

Anmeldungen nehmen wir bis zum 30. Oktober 2015 entgegen.
Weitere Infos finden Sie hier.

nach Oben

Sporttag polysportiv

Die Abteilung Sport des Berner Jura freut sich, ihre Schülerinnen und Schüler am Freitag, 22. Januar 2016 am polysportiven Schulsporttag für Mittel- und Berufsschulen (Volleyball, Unihockey, Basketball und Tchoukball) in Biel willkommen zu heissen.
Dieser polysportive Schulsporttag wird zum ersten Mal sowohl für französischsprechende als auch für deutschsprechende Schülerinnen und Schüler organisiert. Die Einschreibung und weitere Informationen finden Sie hier.

nach Oben

Saisonrückblick Sportcamps

Die Abteilung Sport kann auf gelungene Sommercamps zurückblicken. Ob an Land oder auf dem Wasser, mit Wind oder Muskelkraft, auf Rädern oder zu Fuss: Aus dem breiten Angebot gab es für jede und jeden etwas. Die vielseitigen Aktivitäten, der Kontakt mit Gleichaltrigen und die gemütliche Atmosphäre machten die Camps einmal mehr zu einem unvergesslichen Erlebnis. Mit Erfolg konnten zudem in Saint-Imier zum ersten Mal zweisprachige Camps (d/f) im Klettern durchgeführt werden. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Auf der Homepage der Abteilung Sport finden Sie weitere Impressionen zu den Camps.

nach Oben

Muuvit - Schulreise mal anders

Muuvit verbindet Bewegung und Lernspass und bringt eine spannende und gesunde Abwechslung in den Schulalltag von Primarklassen. Lehrpersonen können sich kostenlos anmelden und die Reise durch die Schweiz oder Europa starten. Dazu bewegen sich die Kinder während der Freizeit oder in der Klasse und sammeln dadurch Bewegungspunkte, welche die Klasse auf der Karte vorwärts bringen. Gemeinsam entdecken sie neue Länder, deren Inhalte sich optimal in den Lehrplan integrieren lassen. Information und Anmeldung zu Muuvit sind unter www.muuvit.ch zu finden. Muuvit zählt zu Bern gesund, dem Engagement des Kantons Bern für Gesundheit und Wohlbefinden.

nach Oben

Activdispens.ch

Bewegen trotz Sportdispens: activdispens.ch
Nach einer Erkrankung oder leichten Verletzung ist Bewegung im Rahmen des Schulsports meist ohne Probleme schnell wieder möglich.
Der schweizerische Verband für Sport in der Schule SVSS hat deshalb in Zusammenarbeit mit der schweizerischen Arbeitsgruppe für Rehabilitationstraining SART eine Website entwickelt, welche Sport unterrichtenden Lehrpersonen ein Instrument bietet, um teilzeitdispensierte Schülerinnen und Schüler korrekt und in angepasstem Rahmen aktiv in den Schulsport zu integrieren.

nach Oben

Sportinserate im Internet

Leiter- und Organisationsbörsen
Suchen Sie eine Leiterperson für ein Lager? Oder wollen Sie im Sportbereich tätig sein? Die Schweizer Plattformen sportnetzwerk.ch und sport-net bieten für Schulen, Vereine oder sonstige Institutionen vielgenutzte Börsen für Sportjobs aller Art an. Die Fachpersonen können gezielt nach Sportart, J+S-Qualifikationen und Verfügbarkeit gefiltert und angeschrieben werden. Die Konditionen sind auf der Homepage der Anbieter ersichtlich.

nach Oben

Schneesportlager realisieren - gewusst wie!

Wie erhält man J+S-Beiträge? Wo sucht man J+S-Leiter? Was gibt es für alternative Schneesportaktivitäten? Haben Sie noch Fragen? Die Anmeldung der Schneesportlager bei J+S steht bald wieder an. Damit dabei alles rund läuft, haben wir ein paar Tipps zusammengestellt.

nach Oben


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.sport.sites.be.ch/sport_sites/de/index/ueber_uns/ueber_uns/newsletter/04_2015.html